Herzlich willkommen bei der Schul- und Gemeindebibliothek Stallikon

Stöbern, lesen, verweilen, spielen, Kaffee oder Tee trinken, sich austauschen, recherchieren, Medien ausleihen, - unsere Bibliothek ist ein Treffpunkt für Alle.

Öffnungszeiten

Montag: 15 - 19 Uhr
Dienstag: 15 - 20 Uhr
Mittwoch: 15 - 19 Uhr
Donnerstag: 15 - 19 Uhr
Freitag: 15 - 19 Uhr
Samstag: 10 - 12 Uhr

 

Öffnungszeiten während den Schulferien und Feiertagen: bitte beachten Sie jeweils die genauen Angaben auf dieser Webseite, unseren Flyern und im Anzeiger.

 

Sportferien

Von Montag, 20. Februar bis Sonntag, 5. März sind Sportferien. Die Bibliothek ist in der Ferienzeit jeweils am Dienstag von 15 - 20 Uhr geöffnet.

Agenda

Geschichtenkoffer: Mittwoch, 22. März von 14.30 bis 15 Uhr. Die Bibliothekarin erzählt eine spannende Geschichte und anschliessend gibt es einen kleinen Zvieri. Für alle Kinder von 5-8 Jahren und ihre Bezugspersonen. Lesen Sie weiter unter "Veranstaltungen".

Buchstart-Treff: Montag, 27. März von 15.30 - 16 Uhr. Eltern und Grosseltern mit Kleinkindern von 9-36 Monaten sind herzlich eingeladen. Lesen Sie weiter unter "Veranstaltungen".

Autorenlesung mit Noemi Lerch und Cellistin Sara Käser: Freitag, 7. April, 20 Uhr. Die junge Autorin liest aus ihrem eindrücklichen Buch "Die Pürin". Sie wird begleitet von Cellistin Sara Käser. Die beiden Frauen bilden das "Duo Käser und Lerch" und verweben Text und Musik auf unvergleichliche Art und Weise. Mit Apéro. Eintritt CHF 10.-

 

Ebooks und Co.: Neben dem klassischen Medienangebot unserer Bibliothek stehen Ihnen auch elektronische Medien zur Verfügung. Unter www.dibiost.ch können an sieben Tagen pro Woche rund um die Uhr digitale Medien heruntergeladen werden. Es entstehen keine Mehrkosten. Um die Onleihe nutzen zu können, brauchen Sie lediglich eine gültige Jahreskarte der Bibliothek. Kommen Sie vorbei und holen Sie sich die Zugangsdaten. Anleitungen und Neuerungen zur Onleihe finden Sie auf der Homepage von www.dibiost.ch. Auf unserem digitalen Bilderrahmen bei der Ausleihtheke sind jeweils Neuanschaffungen der Onleihe Dibiost zu sehen.